Apfel

Apfel

in Ringe geschnitten

Der gesunde Snack für zwischendurch. Unsere Apfelringe überzeugen durch Ihre natürliche Süße, das intensive Apfelaroma und den angenehm weichen Biss. Durch den hohen Gehalt an Ballaststoffen sättigen Sie langanhaltend und werten zerkleinert Backwaren und Müslis fruchtig auf.

<
>

* Pflichtfelder

Lieferbar
Preis:
2,25 € 2,25 € / 100 g
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Lieferbar sofort lieferbar

2,25 € 2,25 € / 100 g
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 2-3 Tage

Zutaten: Getrocknete Apfelringe, Antioxidationsmittel: Schwefeldioxid

Allergiker-Info / Hinweise: In unserer Produktion werden Schalenfrüchte und Erdnusskerne verarbeitet.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:
 
Brennwert in kJ (kcal) 1106 (262)
Fett 1,6 g
  davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g
Kohlenhydrate 55 g
  davon Zucker 51 g
Eiweiß 11 g
Ballaststoffe 1,4 g
Salz * 0,03 g

Die Nährwerte bei Naturprodukten unterliegen natürlichen Schwankungen.
* Der Salzgehalt ist ausschließlich auf natürlich vorkommendes Natrium zurückzuführen. 

Energy Balls mit Mandeln

Zutaten:

50 g Farmer's Snack Mandeln braun
50 g Farmer's Snack Pecannusskerne
100 g Farmer's Snack Datteln
100 g Farmer's Snack Apfelringe
1 EL Farmer's Snack Chia-Samen
1 EL Kokosraspeln
2 EL Wasser 

Zubereitung

Energy-Balls - schmecken super lecker und geben einen kräftigen Energie-Kick. Besonders Datteln sind eine top Energiequelle. Sie enthalten jede Menge wichtige Nährstoffe und ihr Zucker wird von uns schnell verarbeitet. Mandeln hingegen enthalten einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, welche eine positive Wirkung auf unser Herz-Kreislauf-System haben. Chia-Samen liefern als absolutes Superfood viele verschiedene Vitamine, Mineralstoffe und einen hohen Anteil an Omega3.

1. Zuerst die Mandeln möglichst fein hacken und dann die Pecannüsse, Datteln und Apfelringe sowie die Chiasamen zugeben und mit einer Küchenmaschine zu einer Masse verarbeiten. Je nach Konsistenz das Wasser zugeben. Die Masse sollte schön klebrig sein, nicht bröselig.

2. Die Masse mit den Fingern zu den Energy Balls formen. Die Größe der Balls kann frei gewählt werden.

3. Zum Schluss die Energy Balls in Kokosraspeln rollen - fertig!

Weitere leckere Rezepte von Food-Bloggerin Elli findet Ihr auf ihrem Blog nogloo - Glutenfreie Rezepte & mehr: www.glutenfreie-rezepte.com